es darf ein bißchen Oversize stricken sein……

Oversize ist echt eine gute Erfindung

dachte ich mir, als ich das letzte Mal vor dem Spiegel gestanden habe …….

Da kam mir die Anleitung für den Boxy Chevrons – ein toller Oversize Pullover – von Susanne Sommer und der KAL in der Gruppe der Wollhexe, gerade recht. Natürlich hab ich mir meine Stränge wie immer auf meinem Lieblingsgarn, der Feinheit färben lassen. Da wir alle gemeinsam den gleichen Pullover gestrickt haben, machte es noch ein bißchen mehr Freude und man konnte die Fortschritte der einzelnen Damen so wunderbar beobachten.

Wie wird der Boxy gestrickt

Gestrickt werden hier zunächst beide Ärmel, es folgen verkürzte Reihen und nachdem die Maschen für den Körper aus beiden Ärmelteilen aufgenommen wurden, geht es nur noch abwärts. Es wird also ähnlich der RVO Technik von oben nach unten gestrickt.

Für meine nicht ganz so kräftigen Arme habe ich erstmal die Maschenzahl für Größe S aufgenommen und dann doch nochmal geribbelt und die Größe M gestrickt. War doch etwas eng geworden .

Boxy Chevron
Ärmel vom Boxy Pullover

Die Zunahmen durften aber dann schon OVERSIZE werden, denn Busen und Bauch vertragen bei mir ein wenig mehr, also an Größe L gehalten.

nach den Zunahmen für den Körper

Das aufnehmen der Maschen über die beiden Ärmel war etwas gewöhnungsbedürftig, aber nach ein paar Versuchen ging es dann doch recht schnell voran. In ähnlicher Weise werden auch die Maschen für die Olive von Isager Strik aufgenommen. Und nun ging es abwärts und das war entspannend und konnte gut vorm Fernseher erledigt werden.

 

Boxy Chevron
die Hälfte geschafft

Auch hier kann man das wunderbar gleichmäßige Maschenbild der Feinheit gut erkennen. Ich habe ein wenig mehr Reihen gestrickt als in der Anleitung angegeben. Es war mir persönlich doch ein wenig zu kurz. Zum Schluß strickt man noch einen Abschluß, der dann so aussieht:

Boxy Chevron
Abschlußbund vom Boxy

Obwohl ich noch an zwei anderen Projekten gearbeitet hatte, war ich nach genau 26 Tagen fertig. Der Pulli gefällt mir sehr gut, einzig mit dem Oversize habe ich mich doch kräftiger gemacht als es nötig gewesen wäre. Der Boxy fällt schon groß aus und da ich mir noch einen stricke, werde ich diesmal komplett nach Größe M arbeiten.

Boxy Chevron
geschafft !

 

Ich hatte 4 Stränge des Beerenton (leider auf den Fotos eher pink) und 1 Strang hellgrau. Von allem ist noch übrig geblieben !