21/03/2019

Ein herzliches Willkommen

dieser Beitrag enthält Werbung durch Marken-/Produktnennung

Wusstet ihr das Stricken wieder in ist ?

ich kann mich noch gut an diese Zeit erinnern als bei uns zu Hause Oma und Mama ständig mit den Stricknadeln vorm Fernseher saßen. In jedem noch so kleinen Örtchen gab es ein Wollgeschäft und auch in der Schule wurde Handarbeit noch unterrichtet.

Heute sieht die Welt etwas anders aus, Handarbeitsgeschäfte sieht man meist nur noch in größeren Städten und seine Wolle kauft man heute zumeist übers Internet und besucht eines der vielen Wollfeste in Deutschland.

Stockfoto
Stockfoto

Heute gibt es sogar ein eigenes soziales Netzwerk für Handarbeitsbegeisterte namens Ravelry. Dort könnt ihr euch Garne aus aller Welt ansehen, Anleitungen kostenlos herunterladen oder käuflich erwerben, eure Projekte einstellen, Freunde finden, gemeinsame Projekte stricken, diversen Gruppen beitreten und vieles mehr.

Auch auf den sozialen Plattformen wie Facebook, Instagram, Pinterest und You Tube findest Du unbegrenzte Möglichkeiten der Kommunikation und des Austauschs.

Besuche doch einfach mal ein Wollfest oder einen Stricktreff und Du wirst sehen, im Nu hast Du eine Menge neuer Bekannte – manche bleiben für das ganze Leben. Termine zu Wollfesten und Treffen findet man übrigens hier

Veranstaltungen

Bildquellen

  • Young women in knitting shop shopping fashion: Adobestock @Kzenon #101056295
  • Shelves with colorful knitting yarn is staying: Adobe Stock © JackF #184649971