Holst Garn

Holst Garn günstiger in Dänemark bestellen

 

wie man bei Holst Garn Geld sparen kann

 

Beim Stöbern im Netz bin ich vor zwei Jahren auf die Garne von Holst aus Dänemark gestoßen. Mein Interesse weckte die große Farbauswahl. Abgeschreckt vom Kauf haben mich jedoch einige Aussagen, das Garn wäre sehr kratzig und da ich sehr empfindlich bin, wollte ich das doch nicht riskieren.

Die Garne wurden bereits in einem sehr ausführlichen Bericht bei Tichiro vorgestellt. Nachzulesen hier http://tichiro.net/?p=3262.

Meine Erfahrung: das Garn fühlt sich beim verstricken an wie Stroh und ist sehr gewöhnungsbedürftig. Nach der ersten Wäsche war es schon wesentlich weicher geworden und ich kann es wirklich mit einem Shirt oder Hemdchen gut tragen. Hätte ich mir sonst weitere Farben zugelegt J

Nun gut, dann ist meine Stieftochter nach Dänemark gezogen, wo sie auch heute noch lebt und arbeitet. Sie erzählte mir, dort gibt es so tolle Wolle von Holst. Jetzt wollte ich es doch selbst wissen und stöberte im Netz.

In Deutschland war die Supersoft – ich beziehe mich in diesem Beitrag mal nur auf dieses Garn (bei allen anderen ist es natürlich der gleiche Ablauf), zum Preis von € 5,95 erhältlich – mittlerweile übrigens nur noch € 4,00.

In Dänemark kostete sie € 2,69. Also legte ich mir ein Kundenkonto in Dänemark an und als Lieferanschrift die meiner Stieftochter bzw. sie holte mir die Pakete meist ab. Die Versandkosten nach Deutschland betrugen vor 2 Jahren um die 14 Euro, jetzt sind es noch € 3,90 (Option Post Nord small parcel), daher lasse ich mir das Paket jetzt immer direkt schicken und bisher hat es reibungslos funktioniert.

Wenn ihr euch die Seite aufruft, ist erstmal alles in dänischer Sprache und Währung. Daher müsst ihr es auf englisch und Euro umstellen – Deutsch ist leider nicht verfügbar.

Sprache auswählen

Du magst einen Kommentar verfassen - gerne !