Daniela´s Wolltopf

Handfärberin des Monat März ist Daniela´s Wolltopf

Handfärberin des Monat März ist Daniela´s Wolltopf

Mit einer Grippe bedingten Verspätung stelle ich euch im März die Handfärberin Daniela Trinks aus Dresden vor. Ihre Wollfärbungen sind unter dem Namen Daniela´s Wolltopf schon sehr bekannt.

Handfärberin Daniela Trinks

Erwerben kann man die tollen Färbungen in ihrer Facebook Gruppe Daniela`s Wolltopf mit einer riesigen Mitgliederzahl von über 1600 Mitgliedern. Ab April gibt es auch einen eigenen Shop, den ihr dann unter www.danielas-wolltopf.de, erreichen könnt.

Zusätzlich ist Daniela mehrfach im Jahr auf großen Woll-Festen anzutreffen. 2016 findet ihr Sie u.a. im April in Leizig, im August in Sulingen und auch im September, beim German Ravelry Meeting 2016 in Hohenlohe, ist Sie mit dabei. Dort werde ich Sie dann auch mal persönlich treffen 🙂

Auf meine Frage, wie Daniela zum Wollefärben kam:

Zum Färben kam ich wie die Jungfrau zum Kinde. Ich bin ein Do-it-yourself Mensch und probiere alles aus. Daher dachte ich mir, warum nicht Wolle färben, probier es einfach mal. Schon nach den ersten beiden Strängen hatte mich das Fieber gepackt. Ich fing an, mich darüber zu belesen, Lieferanten zu kontaktieren und innerhalb eines halben Jahres hatte ich meinen eigenen Stil gefunden.

Das Wollangebot von Daniela ist so umfangreich, das ich euch hier nur einige nennen möchte

  • Atelier Zitron (High Twist, Trekking, normale Sockenwolle, 6-fach +8-fach Sockenwolle, Sockenwolle mit Gold- oder Silberglitzer, Filigran + Filisilk (Lacewolle)
  • Lanartus (Fine Merino Socks 4/6/8-fach )
  • weiche Merinowolle für Tücher, Pullover, Tuniken etc.
  • Tücherwolle mit einer Lauflänge von 533 m /100 gr. – exklusiv für Daniela´s Wolltopf produziert
  • Lacewolle mit einer Lauflänge von 800 m /100 gr. – exklusiv für Daniela´s Wolltopf produziert

Daniela ist ständig auf der Suche nach neuen und exklusiven Garnen und erweitert ihr Sortiment regelmäßig.

Ihre Wolle färbt Sie ausschließlich mit Säurefarben der Firmen Ashford, Landscape und Patchwork-Pro.

Was Daniela so besonders macht, sind ihre unzähligen Ideen und Färbungen. In regelmäßigen Abständen entwirft Sie neue Kollektionen , sehr bekannt sind ihre „feschen Früchtchen“ (Sockensets im Melonen oder Erdbeeren Stil und vielen anderen fruchtigen Ideen. Ganz neu und auch schon in meinem Besitz, ist ihre Kollektion „Graue Maus ganz bunt“. Neben einem einfarbigen Teil in grau oder schwarz, ist der andere Teil des Stranges schön bunt. Die Strickstücke sehen bei dieser Färbung immer wieder anderes aus. Hier ein Beispielfoto

 

Handfärberin Daniela Trinks

Ein weiteres Highlight sind ihre Verlaufsfärbungen in allen möglichen Variationen, von knallig bunt bis Ton-in-Ton. Hier geht Daniela gerne auf ihre Kundenwünsche ein, hinsichtlich Farbgestaltung und Lauflängen.

Hier noch ein paar Auszüge ihrer Marktstände mit den tollen Verlaufsfärbungen.

Handfärberin Daniela Trinks

Handfärberin Daniela Trinks

Handfärberin Daniela Trinks

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.